Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Aktuelle nachrichten - Chris Sloley

A-gerateter Multi-Asset-Manager hört bei AllianzGI auf und übergibt fünf Fonds

Über ein Jahr, bis Ende April 2018, belegen die oben genannten Fonds allesamt Spitzenpositionen in den jeweiligen Citywire-Sektoren.

AAA-Duo bekommt neuen digitalen Gesundheits-Fonds

Das Manager-Duo von der Schweizer Bellevue AM wolle sich auf Nebenwerte fokussieren.

BlackRock-Milliardenmanagerin Alice Gaskell verlässt die Firma nach 24 Jahren

Die Fondsmanagerin verlässt BlackRock und legt eine berufliche Auszeit ein.

Nicolas Walewski startet Anleiheinvestments mit Ex-JPMorgan-Manager

Die ersten Fonds innerhalb des neu geschaffenen Anleihe-Teams werden noch im Verlauf dieses Jahres aufgelegt.

PIMCO baut Quant-Team um Youngstar Nic Johnson aus

Der Fondsmanager wurde Ende des Jahres 2017 in Citywires Millenial Mega Fund Managers Bericht erwähnt, da er einer der jüngsten Manager ist, der das meiste Geld in der Citywire-Datenbank verwaltet.

NN IP stellt EMD-Portfoliomanagerin von JP Morgan ein und startet Fonds

Die Portfoliomanagerin ist zum 1. April formell dem Unternehmen beigetreten und arbeitet aus London aus.

Kasseposition von 50% in Milliardenfonds: Darum sichert A-Manager von JP Morgan ab

Der Fondsmanager hat in der Vergangenheit die Bareinlagen in seinem Milliardenfonds vom Höchststand mit rund 67% im Jahr 2014 auf 18% im Jahr 2016 angesichts sich ändernder Marktrisikoprofile verändert.

Ehemaliger globaler Aktienchef von Barings wechselt zu Boutique als Aktien-CIO

In seiner neuen Funktion verantwortet er über €20 Milliarden Assets.

Soft-Closing: Fidelity schließt japanischen Aktien-Fonds von AA-Manager

Nach Angaben des Unternehmens wurde das Soft-Closing aufgrund des enorm ansteigenden Anlegerinteresses, sowohl neuer als auch bestehender Investoren, durchgeführt.

AAA-Star von Fonds-Boutique reduziert Zykliker in Milliardenfonds

Insgesamt soll der €2,6 Milliarden schwere Fonds weniger zum makroökonomischen Zyklus korrelieren.