Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Aktuelle nachrichten - Igor Hirsch

Boom dank Aufwertung? AAA-Star von Fiera Capital ist skeptisch gegenüber Argentinien

MSCI merkte bereits an, dass er seine Entscheidung immer noch rückgängig machen könnte.

BaFin ordnet Abwicklung von drei Hamburger Unternehmen an

Gleich drei Unternehmen aus der Hansestadt betrieben ein Einlagen- und Kreditgeschäft ohne notwendige Erlaubnis der Aufsichtsbehörde.

Quirin Privatbank setzt Wachstumskurs fort und sucht Berater

Neue Standorte der Quirin Privatbank sind aktuell jedoch nicht geplant, was aber fortlaufend geprüft werde.

Xtrackers reagiert mit Neueinstellungen auf rasantes ETF-Wachstum

Um auf die starke Nachfrage bei ETFs auf dem deutschen Heimatmarkt zu reagieren, hat DWS die Vertriebsmannschaft im letzten Jahr verstärkt.

Schroders startet konservativen Multi-Asset-Fonds

Um den Ansprüchen der Generation 50 plus gerecht zu werden, startet Schroders einen Multi-Asset-Fonds.

Defensiv oder nicht? Top-Manager für deutsche Aktien diskutieren Allokation von defensiven Titeln

Sollten Investoren ihr Portfolio bereits jetzt defensiver aufstellen oder noch offensiv Gas geben?

Wegen Kostensteigerung: BVI warnt vor Übertragung weiterer Kompetenzen für Fonds an ESMA

Bundesverband Investment und Asset Management (BVI) sieht die mögliche Aufsicht der ESMA über Fonds weiter kritisch.

Leiter Aktien von Huber, Reuss & Kollegen präferiert Innovationskraft bei der Allokation

Das Themen „Weltmarktführerschaft“ und „Hidden Champions“ sind im deutschsprachigen Raum weitaus verbreiteter als im Rest der Welt, was auch an der Innovationskraft des deutschen Mittelstandes liegt.

Besser als gedacht? ETFs in volatilen Zeiten

Ursprünglich waren Indexfonds die einzigen an Börsen notierten Fonds. Mittlerweile werden aber auch viele aktiv verwaltete Fonds an Börsen gehandelt.

Rheingauer Boutique plant Einstellungen und Fondsauflage

Die Boutique plant bis Ende des Jahres zwei bis drei Neueinstellungen aufgrund des gestiegenen Volumens und der Auflage eines dritten Fonds.