Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Fonds & Fondsmanager

Alle Berechnungen in EUR, außer wenn anders angegeben
über :
 Durchschnittliche Managerperformance : 3,9% (Sonntag, 30. April 2017 - Montag, 30. April 2018)
Gesamtertrag
1 von 94

14,6%

2 von 94

12,1%

2 von 94

12,1%

4 von 94

8,8%

4 von 94

8,8%

6 von 94

8,6%

7 von 94

8,6%

7 von 94

8,6%

9 von 94

8,5%

10 von 94

8,5%

11 von 94

8,4%

12 von 94

8,0%

12 von 94

8,0%

12 von 94

8,0%

15 von 94

7,0%

16 von 94

6,8%

17 von 94

6,7%

17 von 94

6,7%

17 von 94

6,7%

20 von 94

6,5%

20 von 94

6,5%

22 von 94

6,5%

23 von 94

6,4%

24 von 94

6,0%

25 von 94

5,9%

26 von 94

5,8%

26 von 94

5,8%

26 von 94

5,8%

26 von 94

5,8%

30 von 94

4,8%

30 von 94

4,8%

32 von 94

4,7%

32 von 94

4,7%

34 von 94

4,4%

34 von 94

4,4%

36 von 94

4,0%

36 von 94

4,0%

38 von 94

3,9%

38 von 94

3,9%

38 von 94

3,9%

38 von 94

3,9%

42 von 94

3,9%

43 von 94

3,8%

44 von 94

3,5%

45 von 94

3,5%

46 von 94

3,4%

47 von 94

3,3%

48 von 94

3,2%

48 von 94

3,2%

50 von 94

3,2%

50 von 94

3,2%

52 von 94

3,2%

52 von 94

3,2%

54 von 94

3,1%

54 von 94

3,1%

54 von 94

3,1%

57 von 94

3,0%

58 von 94

2,9%

59 von 94

2,9%

60 von 94

2,9%

60 von 94

2,9%

60 von 94

2,9%

60 von 94

2,9%

64 von 94

2,8%

65 von 94

2,7%

65 von 94

2,7%

65 von 94

2,7%

68 von 94

2,6%

69 von 94

2,5%

70 von 94

2,5%

71 von 94

2,4%

71 von 94

2,4%

71 von 94

2,4%

74 von 94

2,3%

75 von 94

2,3%

76 von 94

2,2%

77 von 94

1,8%

78 von 94

1,7%

78 von 94

1,7%

80 von 94

1,5%

81 von 94

1,4%

82 von 94

1,0%

82 von 94

1,0%

82 von 94

1,0%

85 von 94

1,0%

86 von 94

0,6%

87 von 94

0,5%

87 von 94

0,5%

87 von 94

0,5%

87 von 94

0,5%

91 von 94

0,1%

92 von 94

-1,2%

92 von 94

-1,2%

94 von 94

-4,5%

Manager mit einer Historie von weniger als 12 Monaten sind unten aufgeführt. Schauen Sie einen Monat

Performance bezieht sich auf die gezeigte Laufzeit (Monatsende bis Monatsende, Angebotspreis/Angebotspreis, Brutto-Erträge reinvestiert, in angezeigter Währung/angezeigten Währungen berechnet) Teile der Informationen wurden von Citywire Financial Publishers Ltd zur Verfügung gestellt mit Daten von Lipper, einem Reuters Unternehmen.

CEO von Sycomore AM geht in Ruhestand: Nachfolger-Trio bekannt

Nach seinem Ausscheiden wird Laurent Deltour seine Arbeit in der Stiftung des Unternehmens fortsetzen.

Siemens und SAP: Milliardenmanager von Schroders erhöht deutsche Aktien auf Top-Position

Der Manager des €5,8 Milliarden schweren Europa-Fonds setzt auf Siemens, SAP und ThyssenKrupp.

AAA-Manager von AB stockt in europäischem Aktienfonds die Spitzenposition Airbus auf

Auch der aktuelle Ausblick für das globale Wachstum sei positiv – die Arbeitslosigkeit nimmt ab, es gibt einen Zuwachs der Kredite und die Konsumentenausgaben steigen ebenfalls.

Berenberg bereitet Vertriebsteam auf weitere Produkte und Zuflüsse vor

Dem aktuellen Neuzugang für den Asset-Management-Vertrieb sollen weitere Einstellungen folgen.

Wie A-Manager mit Auto-Industrie in der Eurozone Spitzenplatz für Aktienfonds sichert

In Autobauer investiert der deutsch-französische Fondsmanager derzeit aber nicht, denn die Gewinner seien noch nicht vorhersehbar.

Henning Gebhardt und Matthias Born im Doppel-Interview: „Höhere Volatilität hat auch ihren Charme“

Das Investment-Duo von Berenberg steht im Doppel-Interview mit Citywire Deutschland Rede und Antwort

Sycomore AM startet nachhaltigen Quality- und Growth-Fonds

Der Fonds wird von Frédéric Ponchon verwaltet.

Hans-Peter Schupp erhöht Öl-Position auf rund 30%

Die Positionierung könnte bei Rückgängen des Ölpreises noch weiter steigen.

Hans-Peter Schupp erhöht Deutsche-Bank-Position auf 6%

Der Value-Experte kann die Kritik an der Großbank nicht nachvollziehen.

Frankfurter Value-Boutique sieht Research-Markt kritisch und verstärkt eigenes Team

Es sei zu erwarten, dass es zwischen großen und kleinen Anbietern zu Marktverteilungskämpfen kommen werde.