Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Flossbach von Storch - Multiple Opportunities R

Verwaltet von

Bert Flossbach

Bert Flossbach holds a Doctorate degree and co-founded Flossbach & von Storch Vermögensmanagement in 1998. He is currently on the board of directors and is co-chief investment officer. Prior to this he worked for Goldman Sachs. Bert has over 20 years' experience in the industry.

Anlageziel

The fundseeks to achieve reasonable value growth in the sub-fund currency, taking into account the investment risk. The investment strategy is based on the fundamental analysis of global financial markets. The sub-fund invests its assets in securities of all kinds, including Equities, all types of bonds (such as zero coupon and variable rate securities, convertible and warrant bonds), money market instruments, certificates, gold, other funds and time deposits. Up to 15% of the net sub-fund assets may be invested directly in gold. In addition, the Sub-Fund may invest up to 10% of its Sub-Fund's assets indirectly in gold and other precious metals.

Keine Daten verfügbar

Zum Verkauf zugelassen in

  1. Frankreich
  2. Deutschland
  3. Luxemburg

Weitere Artikel zu diesem Thema

Philipp Vorndran zum dümpelnden Goldpreis: Gold raus aus dem Depot?

Der Kapitalmarktstratege von Flossbach von Storch unterscheidet in zwei Motive um in Gold zu investieren.

Flossbach von Storch erhöht Aktienquote auf über 70%

Im Gegenzug wurde die Kasse um rund vier Prozentpunkte reduziert.

Flossbach von Storch: Nachhaltigkeit ist eine Worthülse

Der Kölner Vermögensverwalter kritisiert den Trend hin zu ESG-Investments.

Flossbach von Storch: „Gold ist kein Krisenmetall“

Im Flossbach-Flaggschiff-Fonds sind fast 10% derzeit in Edelmetalle investiert.

Flossbach von Storch: Zinswende in Europa? Dann muss Italien aus dem Euro

Der Kölner Vermögensverwalter begräbt die Zinswende in Europa endgültig. Alles hängt dabei an Italien.

Flossbach von Storch löst 11%-Aktien-Absicherung im Multiple Opportunities

Damit liegt die Netto-Aktienquote des Milliardenfonds wieder bei über 65%.

Flossbach von Storch erhöht Gold-Position als Absicherung gegen Folgen der Notenbankpolitik

Zudem stellt der Kölner Vermögensverwalter seinen Milliardenfonds mit einer hohen Kasseposition defensiver auf.

Flossbach von Storch senkt Aktienquote auf niedrigsten Stand der vergangenen Jahre

Der Kölner Vermögensverwalter sichert auch einen Teil seines Aktienexposures mit Futures ab.

Flossbach von Storch erwartet anhaltende Aktien-Hausse und fährt weiter hohe Aktienquote

Der Bewertungsanstieg der vergangenen Jahre am Aktienmarkt sei auf einen Nachholeffekt der Zinssenkungen früherer Jahre zurückzuführen.

Bert Flossbach sieht steigenden Einfluss von passiven Investoren kritisch

Es bestehe die Gefahr, dass sich passive Investoren bei wichtigen Abstimmungen genauso passiv verhalten.

...mehr...