Citywire - Für professionelle Investoren

Aberdeen Standard Investments ernennt Leiter für Multi-Asset-Produkte

Er war bereits zehn Jahre für Schroders in einer ähnlichen Position tätig.

Aberdeen Standard Investments ernennt Leiter für Multi-Asset-Produkte

Aus London berichtet Theo Andrew, Reporter von Citywire Wealth Manager. 

Der britische Asset Manager Aberdeen Standard Investments (ASI) hat Justin Simler zum Leiter der Multi-Asset-Produktstrategien ernannt. Er wird für die Erweiterung der Produktpalette der Gruppe zuständig sein und Innovationen vorantreiben, um die Bedürfnisse der Kunden zu erfüllen, so das Unternehmen. Er wird an Emily Smart berichten, Global Head of Product for Public Markets.

Zuvor war er zwei Jahre lang als Berater bei Tatton Investment Management tätig, wo er das Unternehmen bei der Analyse von Expansionsmöglichkeiten in Europa unterstützte. Davor war er drei Jahre bei Investec als Leiter des Multi-Asset-Produktmanagements tätig und weitere zehn Jahre bei Schroders in einer ähnlichen Position.

„Wir freuen uns, dass Justin zu einer für Aberdeen Standard Investments sehr spannenden Zeit zu uns gestoßen ist, um das Wachstum in unserem Multi-Asset-Geschäft voranzutreiben“, sagt Smart. „Er bringt eine Menge Wissen und praktische Erfahrung im wachsenden Multi-Asset-Geschäft mit. Justins Aufgabe wird es sein, unseren Kunden bei der Entwicklung von Multi-Asset-Produkten, Komponenten und Lösungen der neuen Generation zu helfen.“ 

 

Um diesen Beitrag zu lesen, bitte

Diesen Artikel teilen

dot
dot
Weitere Nachrichten
dot