Citywire - Für professionelle Investoren

Datenleck bei Scalable: Auch 9000 Ex-Kunden und Interessenten betroffen

Der digitale Vermögensverwalter gab gestern auf der eigenen Webseite weitere Informationen zum Datenleck bekannt.

Datenleck bei Scalable: Auch 9000 Ex-Kunden und Interessenten betroffen

Von der Datenpanne bei der digitalen Vermögensverwaltung Scalable Capital sind nicht nur aktuelle Kunden betroffen, sondern auch Personen, die früher Kunden waren oder sich bei Scalable anmelden wollten, ohne die Anmeldung abzuschließen. Das gab Scalable am Dienstag auf seiner Internetseite bekannt.

Am Montagabend berichteten mehrere Medien, dass rund 20.000 Kunden von einem Datenleck bei Scalable betroffen waren. Kunden erhielten ein Schreiben, das sie darüber informierte. Nun erklärte Scalable, es handle sich um 23.000 aktive betroffene Kunden. „Hinzu kommen Dokumente von Interessenten und Testpersonen, die sich in Anmeldung befanden aber die Identifikation (Postident) noch nicht abgeschlossen hatten, sowie Dokumente von ehemaligen Kunden“, so Scalable. Somit seinen insgesamt weitere 9000 Personen betroffen. Die Daten von Interessenten oder Ex-Kunden müsse Scalable aus regulatorischen Gründen speichern, so das Unternehmen.

Nicht betroffen waren dagegen Kunden, die eine Vermögensverwaltung unter der Marke Oskar abgeschlossen haben. Der ETF-Robo-Anbieter Oskar.de ist ein Kunde von Scalable nutzt die White-Label-Lösung des Unternehmens. Ebenfalls nicht betroffen waren Kunden, deren Depot bei der ING geführt wird, heißt es. Auch Kunden oder Interessenten, die sich nach dem 10. Oktober angemeldet haben, waren nicht betroffen.

Scalable habe Maßnahmen ergriffen, um weitere unrechtmäßige Zugriffe auf das digitale Dokumentenarchiv auszuschließen. Das Unternehmen überwache den Vorfall laufend und habe externe Experten für Informations- und IT-Sicherheit hinzugezogen, so die Firma. Die Aufsichtsbehörden wurden informiert und ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Um diesen Beitrag zu lesen, bitte

Diesen Artikel teilen

dot
dot
Weitere Nachrichten
dot