Citywire - Für professionelle Investoren

Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Flossbach von Storch löst 11%-Aktien-Absicherung im Multiple Opportunities

Flossbach von Storch löst 11%-Aktien-Absicherung im Multiple Opportunities

Die im März via Futures integrierte Absicherung des Aktien-Portfolios vom Flossbach von Storch Multiple Opportunities-Fonds von rund 11% wurde zum Juni dieses Jahres aufgelöst.

„Wir sicherten ein Zehntel des Fondsvolumens über Futures ab – vor dem Hintergrund einer möglichen Eskalation von Handelskonflikten und anderen geo- und geldpolitischen Risiken. Im April erfolgte keine Eskalation der Lage, so dass wir diese Position mit leichten Gewinnen schlossen“, sagt Bert Flossbach im Gespräch mit Citywire Deutschland.

Einhergehend mit dem Abbau der Aktien-Absicherung liegt die Netto-Aktienquote des €12,74 Milliarden schweren Flaggschiff-Fonds bei über 66%. Im März dieses Jahres lag die Aktienquote mit 56,86% auf dem tiefsten Stand der vergangenen Jahre.

„Die Aktienquote habe sich aber nicht erhöht, da sie netto ausgewiesen wurde, also inklusive der Short-Futures. Die Aktienquote blieb weitgehend unverändert, wenn man die Futures separat betrachtet. Wir sind also unverändert positioniert“, erklärt Flossbach.

Der hohe Aktienanteil des Fonds, der außerdem eine Kasseposition von knapp über 15% besitzt, beruht auf der Annahme, dass Aktien langfristig die attraktivste Anlageklasse bleiben sollten. „Dabei decken wir mit unserer Allokation im Aktienbereich sowohl wachstumsstärkere Technologiewerte als auch attraktiv bewertete und krisenresistentere Konsumgütertitel ab.“

Nicht zyklischer Konsum ist derzeit mit 28,82% die größte Sektor-Gewichtung des Fonds. Technologie-Werte sind derzeit zu 11,85% allokiert und machen den viertgrößten Sektor des Fonds aus.

Der Flossbach von Storch - Multiple Opportunities-Fonds erzielte über die vergangenen drei Jahre bis Ende Mai 2018 eine Wertsteigerung von 10,1% auf Euro-Basis. Der Durchschnitt im Citywire-Sektor Mischfonds - Absolute Return erzielte im selben Zeitraum eine Wertsteigerung von 0,7%. Damit belegt der Fonds den vierten von insgesamt 48 Plätzen.

Um diesen Beitrag zu lesen, bitte

kostenlos registrieren

Wenn Sie bereits ein Account haben, hier geht es zum login

Events
  • Die besten Bilder von Citywire Berlin 2018

    Die besten Bilder von Citywire Berlin 2018

  • Citywire Wealth 2018 in Mainz: Die besten Bilder vom ersten Tag

    Citywire Wealth 2018 in Mainz: Die besten Bilder vom ersten Tag

  • Die besten Bilder vom Citywire Köln Forum

    Die besten Bilder vom Citywire Köln Forum

  • Die besten Bilder vom Citywire Frankfurt Absolute Return Forum 2018

    Die besten Bilder vom Citywire Frankfurt Absolute Return Forum 2018

  • Citywire Wien 2018: Die besten Bilder

    Citywire Wien 2018: Die besten Bilder

  • Global New Ideas 2018: Die besten Bilder vom ersten Tag

    Global New Ideas 2018: Die besten Bilder vom ersten Tag

  • Citywire Berlin 2017: Die besten Bilder vom finalen Tag

    Citywire Berlin 2017: Die besten Bilder vom finalen Tag

  • Citywire Berlin 2017: Die besten Bilder vom zweiten Tag

    Citywire Berlin 2017: Die besten Bilder vom zweiten Tag

  • Citywire Berlin 2017: Die besten Bilder vom ersten Tag

    Citywire Berlin 2017: Die besten Bilder vom ersten Tag