Citywire - Für professionelle Investoren

Lyxor ernennt Head of ETF Institutional Sales

Er arbeitet seit 2017 bei Lyxor ETF im Bereich Institutional Sales für Deutschland und Mittelosteuropa.

Lyxor ernennt Head of ETF Institutional Sales

Lyxor hat Tim Breitbach zum Head of Lyxor ETF Institutional Sales für Deutschland und Österreich ernannt. Er wird in Frankfurt arbeiten und berichtet an Heike Fürpaß-Peter, Leiterin von Lyxor Deutschland.

Breitbach ist seit 2017 bei Lyxor ETF im Bereich Institutional Sales für Deutschland und Mittelosteuropa tätig. Zuvor hatte er verschiedene Positionen im Geschäftsbereich Corporates & Markets der Commerzbank inne, insbesondere in den Bereichen aktien- und rohstoffgebundene Derivate sowie ETFs. Erste Stationen seiner Karriere waren die Unicredit Bank in München und die R+V Versicherung in Wiesbaden.

Deutschland ist einer der wichtigsten ETF-Märkte in Europa. Im vergangenen Jahr hat Lyxor seine deutsche Niederlassung eröffnet und erfolgreich die Produktpaletten von ComStage und Lyxor ETF zusammengeführt. Das neue, erweiterte Angebot bietet Kunden in Deutschland und Österreich nun eine der größten und liquidesten ETF-Produktpaletten – darunter unter anderem eine Reihe an Klima-ETFs, die an den Zielen des Pariser Klimaabkommens ausgerichtet sind, sowie ein umfassendes Angebot an ETFs auf deutsche Wertpapiere.

„Tim Breitbach verfügt über hervorragende Kenntnisse des deutschen ETF-Marktes sowie der Anforderungen von institutionellen Investoren“, sagt Heike Fürpaß-Peter. „Unter seiner Leitung wird unser hochprofessionelles ETF-Team unsere Wachstumspläne in einem der dynamischsten und am schnellsten wachsenden ETF-Märkte in Europa weiter vorantreiben.“

Um diesen Beitrag zu lesen, bitte

Diesen Artikel teilen

dot
dot
Weitere Nachrichten
dot