Melden Sie sich an um unbeschränkten Zugriff zur Fondsmanager-Datenbank von Citywire zu bekommen. Die Anmeldung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten.

Fonds & Fondsmanager

Alle Berechnungen in EUR, außer wenn anders angegeben
über :
 Durchschnittliche Managerperformance : -12,0% (Dienstag, 31. Oktober 2017 - Mittwoch, 31. Oktober 2018)
Gesamtertrag
1 von 18

1,4%

2 von 18

-6,4%

3 von 18

-9,0%

4 von 18

-9,4%

4 von 18

-9,4%

4 von 18

-9,4%

4 von 18

-9,4%

8 von 18

-10,2%

8 von 18

-10,2%

10 von 18

-13,2%

11 von 18

-15,4%

12 von 18

-16,5%

13 von 18

-16,8%

13 von 18

-16,8%

13 von 18

-16,8%

13 von 18

-16,8%

17 von 18

-17,3%

18 von 18

-18,1%

Manager mit einer Historie von weniger als 12 Monaten sind unten aufgeführt. Schauen Sie einen Monat
Weitere Fondsmanager anzeigen
Performance bezieht sich auf die gezeigte Laufzeit (Monatsende bis Monatsende, Angebotspreis/Angebotspreis, Brutto-Erträge reinvestiert, in angezeigter Währung/angezeigten Währungen berechnet) Teile der Informationen wurden von Citywire Financial Publishers Ltd zur Verfügung gestellt mit Daten von Lipper, einem Reuters Unternehmen.

Wie A-Manager mit Auto-Industrie in der Eurozone Spitzenplatz für Aktienfonds sichert

In Autobauer investiert der deutsch-französische Fondsmanager derzeit aber nicht, denn die Gewinner seien noch nicht vorhersehbar.

Französische Boutique kooperiert mit BNP Paribas bei ESG-Milliardenfonds

Erste Auswertungen der Food-und-Beverage-Branche nach dem neuen Net Environmental Contribution Indicator sind bereits vorhanden.

LOYS erhöht Investitionsquoten aller fünf Aktienfonds

Im Long/Short-Fonds von Ufuk Boydak beträgt die netto Investitionsquote derzeit fast 20%.

BayernInvest baut nachhaltige Fonds-Lösungen mit Kooperation aus

Ab sofort kooperiert die BayernInvest mit MSCI ESG Research.

LOYS nennt Europa-Fonds von Ufuk Boydak um

Dadurch soll eine klare Abgrenzung zu quantitativen Strategien anderer Häuser erfolgen.

Französische Boutique holt PM von Credit Suisse für Nebenwerte-Fonds

Durch die Neueinstellung soll die Expertise für US-Aktien im Team gestärkt werden.